Einmal zu oft verstehen geglaubt

einmal zu oft vertraut

einmal zu oft gemocht

einmal zu oft zugehört

einmal zu oft gelacht

einmal zu  oft geantwortet

einmal zu oft glücklich gewesen.


 

Liegt es an mir,

oder sind sie wirklich alle gleich?

 Entscheiden sie alle gleich wenig nach wollen und möchten

glauben sie alle gleichsam,

ihnen könnte alles gehören

und sei es nur eine unbedeutende Seele?

 

Oh ja, vermutlich ist es ebenso,

ich habe nur noch immer nichts dazugelernt,

kommt das noch, oder ist es Schicksal blind zu gehen?

 


Gott wird segnen die es ändern,

und verfluchen die nichts seh`n.

9.9.10 21:48

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen